Katholische Kitas im Erzbistum Paderborn
Katholische Kindertageseinrichtungen Hellweg gGmbh
Header Image

Aktuelles

Michaela Lohmann ist neue Leiterin der katholischen Kita St. Pius in Arnsberg

Die Leitung sitzt im Pippi-Langstrumpf-Büro

Für Michaela Lohmann ist es eine Rückkehr zu ihren beruflichen Wurzeln: Die neue Leiterin der katholischen Kindertagesstätte St. Pius in Arnsberg hat in ihrer neuen Einrichtung bereits das Anerkennungsjahr absolviert. „Ich musste nicht lange überlegen, als mir die Leitung angeboten wurde: Schließlich weiß ich die Vorzüge dieser Einrichtung schon aus eigener Erfahrung zu schätzen“, erzählt Michaela Lohmann, die zuvor in der DRK-Kindertageseinrichtung und in der katholischen Kindertageseinrichtung Liebfrauen tätig war. Die ersten Tage in der neuen Einrichtung seien sehr abwechslungsreich und aufregend gewesen: „Die Kinder und Kolleginnen haben für mich das Lied ‚Das komische Gefühl im Bauch‘ gesungen und mir anschließend das offizielle  T-Shirt der Einrichtung überreicht. Darüber hinaus habe ich die ersten Tage genutzt, um mein Pippi-Langstrumpf-Büro einzurichten: Schließlich bin ich bekennender Fan von  Astrid Lindgren.“
Neben den Kolleginnen und Kindern haben auch die Eltern dazu beigetragen, dass sich Michaela Lohmann in der neuen Einrichtung gleich wohl gefühlt hat. Deshalb ist die neue Leiterin zuversichtlich, dass sie auch bei der Organisation und Umsetzung zukünftiger Aktionen auf die Unterstützung der Eltern setzen kann. „Es ist bewundernswert, wie aktiv sich die Eltern auch im Förderverein der Kindertageseinrichtung engagieren. Das ist wahrlich nicht der Regelfall.“ Das familiäre Klima, zu dem das elterliche Engagement in weiten Teilen beitrage, sei ganz im Sinne der neuen Leitung. „Mir ist ein wertschätzendes Miteinander wichtig: Wenn wir gegenseitigen Respekt und Vertrauen vorleben, können wir aus den Kindern starke Persönlichkeiten machen.“ Als kleinere Einrichtung mit gegenwärtig 45 Kindern biete die katholische Kindertagesstätte St. Pius  insbesondere den U3-Kidern einen geschützten Rahmen. Auch der christliche Glaube komme im Kita-Alltag nicht zu kurz, zumal die  Einrichtung unmittelbar im Schatten der St.-Pius-Kirche liege: „Wir gehen häufig in die Kirche, um zu beten oder ein Lied zu singen.“
Weiter berichtet die neue Leiterin, dass die Kita an ihrem pädagogischen Profil arbeite: „Das Team hat bereits vor den Ferien damit angefangen, unsere Einrichtung zum Literaturkindergarten weiterzuentwickeln. Bei diesem Projekt geht es um die gezielte Sprachförderung. Einen weiteren Schwerpunkt wollen wir auf die Bereiche Ernährung und Bewegung legen.“ Michela Lohmann geht ihre neue Aufgabe in der katholischen Kindertageseinrichtung St. Pius in Arnsberg voller Zuversicht an, weil sie ein professionelles und engagiertes Team hinter sich weiß: „Das Team hat mir sehr geholfen und gezeigt, welche Werte diese Einrichtung ausmachen.“

Schwerpunktthema: Erzieher(innen) sind anfälliger für Erkrankungen

weiterlesen

Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn