Katholische Kitas im Erzbistum Paderborn
Katholische Kindertageseinrichtungen Hellweg gGmbh
Header Image

Aktuelles

Tierischer Lesespaß von Anfang an

Stadtbibliothek Brilon überreicht Kindern der Kita St Elisabeth Brilon Lesestart-Sets

Große Freude herrschte bei allen neuen Kindern der Kita St. Elisabeth in Brilon.

Steffi Henke,  Mitarbeiterin der Stadtbibliothek, schenkte  den Kindern Büchertaschen mit dem Bilderbuch „Bitte anstellen“ aus dem Moritz Verlag.

In dem Buch finden die Kinder 50 Tiere, der Größe nach nummeriert, vom Frosch über das Schaf, bis zum Elefanten, die geduldig in einer Reihe warten.

Aber worauf?

Die Tiere vertreiben sich die Zeit, spielen, reden und albern herum.

Schließlich hat das Warten ein Ende und das Rätsel löst sich. Es geht zum Wellenreiten auf dem riesigen Blauwal.

In dem Buch können Eltern und Kinder gemeinsam viele Dinge  entdecken, was die Sprachförderung der Kinder fördert.

In dem mehrsprachigen Begleitheft  finden Eltern wertvolle Informationen zum Vorlesen.

Lesestart -Drei  Meilensteine für das Lesen- ist ein Programm zur Sprach-und Leseförderung, das sich an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran.

Die Kinder der Kita St Elisabeth besuchen regelmäßig das Bilderbuchkino Sprechdachs der Stadtbibliothek und die Schulkinder gehen auf Entdeckungsreise durch die Bücherei.

Sprachförderung hat einen hohen Stellenwert in der Kita, die als plusKITA und Schwerpunkt Kita Sprache und Integration gefördert wird. So freuen sich Eltern und Kinder, dass sie jeden Dienstag die Möglichkeit haben, Bücher der Evangelischen Bücherei Brilon in der Kita auszuleihen und diese gemeinsam zu entdecken.

Die Fähigkeit, gut lesen und schreiben zu können, ist der Schlüssel für das Lernen in der Schule. Gemeinsam Bücher anschauen und vorlesen unterstützt auf spielerische Art und Weise die kindliche Entwicklung und Sprache. Sich konzentrieren, den Wortschatz erweitern, Zusammenhänge verstehen, diese Grundlagen der Bildung werden beim Vorlesen wie von selbst geübt. Gleichzeitig erfährt das Kind Nähe und Geborgenheit.

Am 11. September besuchen die Eltern und Kinder gemeinsam die Stadtbibliothek.


Schwerpunktthema: Kraftmacher für das Team – stressfrei durch den Alltag

weiterlesen

Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn